Weniger ist mehr mit Teenagern

Ich schicke euch heute direkt zum Fräulein im Glück. Zu einem weiteren Teil von „Weniger ist mehr im Kinderzimmer“. Diesmal geht es um den Teenagerkonsum. Dafür gibts ein Interview mit dem Elterncouch Uta von Wer ist eigentlich dran mit Katzenklo.

Dann husch, rüber zum Beitrag.

Wollt ihr selbst ein minimalistisches Leben und habt Kinder im Teenageralter? Würden sie euch auf dem Weg zum Minimalismus begleiten? Oder sind sie vielleicht schon davon angenervt?

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s