Project 333

Hier das Experiment, das ich gestern angedeutet habe. Es geht um das Project 333 von bemorewithless.com, das heute wieder offiziell neu startet. Worum geht’s?

Basics:

  • Wann: Alle 3 Monate
  • Was: 33 Kleidungsstücke, Accessoires, Schmuck und Schuhe
  • Was nicht: Unterwäsche, Schlafwäsche, Hausanzug oder Sportkleidung sowie Hochzeitring
  • Wie: Wähle 33 Sachen, packe die restlichen ein und verstaue sie außer Sicht
  • Was noch: Achte darauf, eine Garderobe zu erstellen, mit der du die nächsten drei Monate leben, arbeiten und spielen kannst.

Mein Kleiderschrank platzt zum Glück nicht mehr aus allen Nähten, aber ich weiß, dass er noch weiter zu reduzieren geht. Ich sehe in dem Project 333 die Chance, mich und meinen Stil besser kennen zu lernen. Also habe ich  die Kleidungsstücke herausgesucht, die ich die nächsten drei Monate tragen möchte. Schaut euch hier die Collage an:

Project 333

Was ist nun dabei?

  • Rucksack und Umhängetasche (mit viel Platz für Windeln und Wechselsachen für die Kinder)
  • 4 Paar Schuhe (Stiefel, Halbschuhe, Sandalen, bald Turnschuhe – die alten sind kein Foto mehr wert)
  • Schal und Mütze (Handschuhe brauche ich hoffentlich nicht mehr)
  • Regenjacke
  • 2 Hosen
  • 4 Shorts, zu denen ich gern Leggins trage oder Strumpfhosen (letzteres nicht mitgezählt bei den 33)
  • hoffentlich bald 2 Röcke
  • 1 Kleid
  • 3 Pullover/Strickjacken
  • 3 lange Oberteile
  • 3 Oberteile, altes Stillshirt ist sehr abgetragen, wird aber genutzt, außerdem will ich neues Stillshirt nähen
  • Leggins
  • Sonnenbrille mit Stärke
  • Kette und ein Paar Ohrringe

Am Ende musste ich mich doch zwingen auf die 33 zu kommen. Hoffe nur, dass ich jetzt nichts Essentielles vergessen habe. Bin gespannt, wie das so wird. Zwischenbericht gibt’s in einem Monat.

Könnt ihr mit 33 Kleidungsstücken und Accessoires für 3 Monate leben? Wie viele Kleidungsstücke braucht ihr in einem Monat? Macht ihr vielleicht selbst beim Project 333 mit?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s